Augen Klinik OWL  - Detmold, Elisabethstr. 85  - Paderborn, Marienplatz 11a

Jetzt informieren unter Tel. 0 52 31 - 30 90 0
oder per E-Mail

Grüner Star - Glaukom Ursachen, Symptome und Operation

Informationen zum Glaukom (Grüner Star)

Symptome

Die Steigerung des Augeninnendrucks bezeichnet man als "Grüner Star" oder Glaukom. Die Ursachen hierfür sind unterschiedlich und zerstören das Sehvermögen. Typisch für eine solche Sehstörung ist ein vo Außen eingeengtes Blickfeld.

Ursachen

Eine farblose Flüssigkeit, die sich dauern im Augeninneren bildet, wird durch das Trebakel-System, eine schwammähnliches Gewebe, in die Blutgefäße abgeleitet. Der Druck im Auge steigt, wenn dieser Abfluss verstopft ist. Dieser krankhaft erhöhte Augeninnendruck zerstört im Laufe der Zeit den Sehnerv und er stirbt allmählich ab. Obwohl das Augenlicht bei rechtzeitiger Behandlung gerettet werden kann, steht diese Krankheit an erster Stelle unter den Ursachen für Erblindung in unserem Kulturkreis. 

Operation

In erster Linie besteht die Therapie des Glaukoms aus der Senkung des Augeninnendrucks. Dafür kommen zunächst sogenannte "antiglaukomatöse" Augentropfen zur Anwendung. Sollte der Druck durch diese Art der Therapie nicht ausreichend gesenkt werden, muss eine Operation des Glaukoms durchgeführt werden.

Gut zu wissen!

Bei regelmäßiger Untersuchung der Augen, ist ein grüner Star nicht zu befürchten!

Symptome, Ursachen und Operation Grüner Star
Auge mit Augenfarbe blau
Ältere Dame ohne Brille
Brille auf Sehtest
Schwimmerin mit Brille zum tauchen
Focus Top Mediziner 2017